Newsletter

Hier Newsletter

Vorname Nachname:

Email:

Chronik PDF Drucken E-Mail

Kurze Chronik des Judoteam Salzkammergut 

6. Oktober 1998

Gründung des Judoteam Salzkammergut. Bestehend aus der neugegründeten Sektion Bad Goisern und aus der Sektion Ebensee

30. Jänner 1999

1. Jahreshauptversammlung, Ankauf von 144 Matten

Jänner 2000

Die erste Homepage geht Online

10. Juni 2000

1. Vereinsmeisterschaft

27. Jänner 2002

Reisinger Manfred wird erster Kampfrichter des Vereins

November 2002

Askö Pinsdorf kommt als dritte Sektion hinzu

7. April 2002

Mit dem Kyu-Turnier veranstaltet das Judoteam Salzkammergut sein erstes großes Turnier in Obertraun

11. Juli 2003

Bernhard Pree und Glaser Josef bestehen die Prüfung zum Staatlich geprüften Lehrwart

11. Oktober 2003

Das Judoteam Salzkammergut gewinnt zum ersten Mal die Vereinswertung des Bezirks-Cups

2. Juli 2004

Bernhard Pree wird 7. bei der Senioren-Weltmeisterschaft in Wien

9. Oktober 2004

Das Judoteam Salzkammergut gewinnt zum zweiten Mal die Vereinswertung des Bezirks-Cups

21. November 2004

Reisinger Manfred wird erster Dan-Prüfer des Vereins

27. November 2004

Großer Feier anlässlich 30 Jahre Judoverein in Ebensee. Hogh Christian wird der 2. Dan verliehen

12. April 2005

Der Judoverein Attnang tritt mit den Sektionen Attnang, Kammer und Ottnang dem Judoteam Salzkammergut bei

28. Juni 2005

In Bad Aussee wird ein Judoverein gegründet und tritt dem Judoteam Salzkammergut als sechste Sektion bei

28.1.2007

Mit dem U17-Sichtungsturnier in Laakirchen veranstaltet das JT Salzkammergut das erste Österreichweite Turnier. Manfred Reisinger legt dabei die Prüfung zum Bundeskampfrichter ab

19. Jänner 2008

Die erste „Jahresabschlussfeier“ am Feuerkogel findet statt. Mittlerweile ein fixer Bestandteil im Vereinsleben

August 2008

Erstes Trainingslager in Trogir (Kroatien)

4/5 Oktober 2008

Das JT Salzkammergut veranstaltet die Österreichischen Meisterschaften U 17/23

November 2010

Die neue Homepage geht Online

November 2010

Das JT Salzkammergut wird Meister und steigt in die Landesliga A auf

Dezbemer 2012

Die Sektion Attnang verlässt das Judoteam Salzkammergut und wird wieder selbständig.

Dezember 2013

Mit Manfred Reisinger und Bernhard Pree werden erstmals zwei Judoka des JT Salzkammergut zum Träger des 6. Dan graduiert.

1. Februar 2014

Das Judoteam Salzkammergut veranstaltet erfolgreich in Gmunden die Judo-Staatsmeisterschaften AK.

 

Übersicht über Entwicklung der Herrenmannschaft des Judoteam Salzkammergut: 

Jahr

Liga

Platzierung

1999

1.Klasse Ost

Meister

2000

1.Klasse Ost

5.Platz

2001

1.Klasse

unbekannt

2002

1.Klasse

Ausstieg aus der laufenden Meisterschaft aufgrund akuten Personalmangels

2003

1.Klasse

3.Platz

2004

1.Klasse

4.Platz

2005

1.Klasse

4.Platz

2006

1.Klasse

3.Platz

2007

Landesliga B

6.Platz

2008

Landesliga B

8.Plaz

2009

Landesliga B

3.Platz

2010

Landesliga B

Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga A

2011

Landesliga A

4. Platz (Platz 8 in der 1. Klasse)

2012 

Landesliga A 

5. Platz 

2013

Landesliga A

7. Platz und Abstieg in die Landesliga B

 

Übersicht über Entwicklung der Damenmannschaft des Judoteam Salzkammergut: 

Jahr

Liga

Platzierung

2007

Landesliga

4. Platz

2008

Landesliga

4.Platz

2009

Landesliga

3.Platz

2010

Landesliga

4.Platz

2011

Landesliga

4. Platz

2012 

 

Ausstieg aus dem Liga-Betrieb 

 

 

 

 

 

 

 

 
Copyright © 2017 Judoteam.at. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.